Verpackung

Von der Konstruktion bis zur Fertigung.

Konstruktion

 Wir sehen Ihr Produkt und wir hören Ihre Vorgaben.

Dann konstruieren und fertigen Muster im Format 1:1, natürlich CAD/CAM-gestützt, gern mit Bereitstellung der Stanzkonturen.

Auf Wunsch drucken und schneiden wie CAM-gestützt ein Dummy oder eine Kleinserie zum Testen.

Druck

Wir drucken nicht selbst, sondern nutzen die Kapazitäten von langjährigen Druckpartnern, überwiegend aus dem Hamburger Großbereich aber auch von überregional tätigen Betrieben. Einen Kapazitätsengpass kennen wir quasi dadurch nicht. Ebenso wenig sind wir auf ein Druckformat, eine Auflagenhöhe oder die Auslastung einer Maschine festgelegt.

 

Wir lassen im standardisierten Offsetdruck nach Euroskala (4c) drucken. Der Druck mit Volltonfarben, UV-Offsetdruck oder eine Kombination aus Offsetdruck und Siebdruck bieten wir selbstverständlich an.

Veredelung

4/0-farbig plus Dispersionslack ist der Klassiker. Eine Prägung, eine partielle UV-Lackierung oder eine Heißfolie

als zusätzliche Veredelung, machen die Verpackung zu einem unverwechselbaren Hingucker.

Weiterverarbeitung

Das Stanzen und Kleben erfolgt weitgehend auf unseren Automaten.

In Ausnahmefällen arbeiten wir mit externen Partnern zusammen.

Sie haben ein Produkt und benötigen eine passende Verpackung?

 

Sie brauchen Beratung?

 

Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.

 

Tel.:        04103.7019300

Fax:        04103.7019302

E-Mail:   info@printundpack.de

 

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.